Buchrezension zu Royal Destiny (Band 7)



Randomhouse- Royal Destiny


,,Royal Destiny'', geschrieben von Geneva Lee, erschien am 21.08.2017 im Blanvalet Taschenbuch Verlag.
Broschiert: 12,99€
Kindle Edition: 9,99€






Cover:
Da es sich bei diesem Buch um den siebten und Abschlussband handelt, blieb die Covergestaltung den vorigen Bändern gleich. Ich mag dieses schlichte, verspielte und edle Cover sehr. Band 1-3 hatten als Hintergrundfarbe Silber, Band 4-6 Gold und nun der 7te Weiß mit roter Schrift.




Inhalt:
Schon wieder wird ein altbekanntes Paar heiraten, doch wer wird es wohl diesmal? König Alexander hat damit auch ein gewisses Problem... Doch wie hat wohl wieder Clara ihre Finger mit im Spiel? Überzeugt kriegt sie ihn doch fast jedes Mal. Und wie steht es um Belle und Smith? Und wird nun endlich der Mord an Alexanders Vater aufgedeckt? Zudem ist es Weihnachten...




Meine Meinung:
Ich begleite dieses Reihe nun schon seit dem ersten Band, welcher meiner Meinung nach von den Ausdrücken und der Sprache am Schlechtesten war, doch Lee verbesserte sich mit jedem neuen Buch und die folgenden wurden immer besser, jedoch wollte sie sich nie so ganz von den starken Ausdrücken verabschieden und man bekommt davon natürlich auch wieder eine gerechtfertigte Portion im Abschlussband. Glücklicherweise unterschiedet sich dieser Abschlussband von vielen anderen anderer Buchreihen und lässt uns somit noch Fragen klären und gibt uns einen weiteren größeren Einblick in die Welten von Alexander, Clara, Belle und Smith. Geheimnisse werden aufgedeckt und Beziehungen befestigt. Das Buch wird aus verschiedenen Sichtweisen erzählt und gibt uns so mehr Tiefe. Gefühlsbetont und leicht zu lesen, stehen hier an erster Stelle. Auch die Sexszenen kommen in diesem Band mal wieder nicht zu kurz- es bleibt seiner Kategorie , wie alle Bänder dieser Reihe, zu 100% treu. Alles in einem hat Geneva Lee einen grandiosen Abschluss kreiert, der noch lange in meinem Kopf bleiben wird.




Fazit:
Alle vorigen Royal Saga Fan werden diesen Abschluss lieben, jedoch mit tränenden Augen, wer will den schon das so eine schöne Reihe endet? Ein Hoch auf Lee und ihre neue Reihe, die bald (November 2017) erscheint.







Tausend Dank an den Blanvalet Verlag und Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar. Es war mir eine große Ehre dieses Buch für Sie zu rezensieren!:)



























Kommentare