Rezension zu Begin Again

Begin Again geschrieben von Mona Kasten erschien im Lyx Verlag am 14.10.2016.
Broschiert: 12€ ,
Kindle Edition: 9,99€


Inhalt:
Nun reicht es Allie Harper und sie begibt sich auf den Weg nach Woodshill um zu Studieren und um weit weg von ihrer Vergangenheit zu sein. Mit einem neuen Namen und einer neuen Frisur will sie sich ein neues Leben aufbauen und von vorne anfangen, doch das erste Problem wartet schon. Ein Wohnung... Sie klapperte sämtliche WG's ab, doch alle waren, sagen wir ''außergewöhnlich''. Doch ihre letzte WG auf ihrer Liste erweist sich als Glückstreffer, jedoch wollte der Mieter Kaden White keine weibliche Mitbewohnerin, doch er brauchte nun mal das Geld , das Allie für ihren Anteil an der Wohnung bezahlte. So stellte der äußerst attraktive Kaden Regeln auf: 1. Kein Weiberkram, 2. Sie sollte sich nicht mit Kaden One-Night-Stands befassen und 3. Sie würden nie etwas miteinander haben. Schnell bemerkt Allie, dass sie keine der Regeln einhalten kann...

Meine Meinung:
Mona hat ein perfektes Buch erschaffen! Ich konnte das Buch gar nicht zu Seite legen, weil das Buch als nur mehr Spannung mit nahm und erst auch zum Ende die Vergangenheit der beiden preisgab. Bei dem Buch war von Gefühlen wirklich alles dabei und man bekam oft Lachanfälle, zwischendurch flossen mal paar Tränen und diese vielen Awww- Momente waren zum dahinschmelzen!
-> Der Schreibstil ist perfekt( jung, flüssig zu lesen, mit viel Gefühl)
-> Man lernt die Charaktere im Buch mit ihren Ecken und Kanten kennen und schließt sie schnell ins Herz
-> Das Cover ist wirklich wunderschön und passt auch perfekt zum Buch
-> die Spannung steigt im Laufe des Buches immer mehr

Fazit:
Ich kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der Romane liebt. Ich kann es kaum erwarten, bis der nächste Band der Bücherreihe rauskommt , denn dieses Buch gehört wirklich zu meinen Jahreshighlights!:)

Kommentare